Montag, 24. September 2018
Am 12. August 2017 wird aus dem Nordwestradio Bremen Zwei [Quelle: Radio Bremen, Grafik/Montage: Dirk Osmers]

Das Bremen-Zwei-Team

Lernen Sie uns kennen!

Das Bremen-Zwei-Team besteht aus vielen verschiedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Menschen fast jeder Altersgruppe und Fachrichtung arbeiten bei uns. Was uns eint: Neugierig, hartnäckig und verlässlich den Themen, Dingen und Ereignissen dieser Welt hinterher zu steigen – und daraus inspirierende, spannende und überraschende Radiogeschichten zu machen. Klicken Sie sich durch unsere Teamseiten und lernen Sie uns kennen!

Bremen Zwei - Neugier lohnt sich

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

Bremen Zwei ist das neugierige, inspirierende und anspruchsvolle Programm von Radio Bremen. Neugier ist der Kern dessen, was uns in unserer Arbeit antreibt: Egal ob Musik, Wort, Events - wir sind stets offen für Ungehörtes und Überraschendes. Neue Themen, neue Künstler, neue Musik – dafür stehen wir, das bekommen Sie bei uns. Mehr...

Titelsuche

Sendungsbild [Quelle: iStock]

Suchen Sie nach einem Titel oder Interpreten, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei uns auf Bremen Zwei gehört haben? Mehr...

Kontakt

Würfel mit den Zeichen für E-Mail, Anschrift, Telefon und zwei Sprechblasen [Quelle: iStock]

Sie haben Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns. Mehr...

Bremen Zwei bei Facebook Bremen Zwei bei Twitter Bremen Zwei bei Youtube Bremen Zwei bei Instagram

Gerald Hüther

Gerald Hüther [Quelle: Franziska Hüther]

"Wie Träume wahr werden" – das neue Buch von Neurobiologe Gerald Hüther erzählt die Geschichte eines Radteams, dem es gelingt, das härteste Radrennen der Welt zu gewinnen. Mehr...

24. September, 18:05 Uhr | Bremen Zwei

Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung Geld zurück (3)

Kristin Lenhardt Frank Thomé [Quelle: Radio Bremen, Andreas Weiss]

Ruth und Torsten, ein Paar um die fünfzig, verbringen viel Zeit zusammen, kommunizieren aber fast ausschließlich über Netzwerke miteinander. Mehr...

30. September, 18:05 Uhr | Bremen Zwei

An de Grenz

Ein in die Jahre gekommenes Haus [Quelle: Radio Bremen, Almuth Welp-Schmidt]

Er ist ein sehr guter Busfahrer, ruhig und zuverlässig, von den Kollegen geschätzt und von den Fahrgästen geliebt. Und da pinkelt ihm doch so ein jugendlicher Flegel während seiner wohlverdienten Pause an den Hinterreifen! Frau Schill, sein Liebslingsfahrgast, ist seine Zeugin! Mehr...

11. November, 18:05 Uhr | Bremen Zwei

Webchannel

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

In den Webchannels können ausgewählte Sendungen zeitversetzt angehört werden. Mehr...

Beiträge nachhören

Audio, Schallwellen [Quelle: Imago, Imagebroker]

Mehr ...

ARD.de